Stoner Bongsieb

Sieb, das in das Köpfchen der Bong platziert wird, damit kein Rauchmaterial ins Wasser fällt. Der Durchmesser des Siebes bestimmt – neben der Kopfgröße - die Menge an Rauchmaterial. So hat man bei einem größeren Sieb weniger Platz für Rauchmaterial und bei einem kleinen Sieb mehr. Es gibt Einlege-, Hänge- und Schüsselsiebchen. Für manche Bongköpfe, wie Flutschköpfe, benötigt man kein Sieb.